Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Chronischer Gesichtsschmerz. Muskuloskelettale Behandlungsansätze und computergestütztes Facetraining (S-22)

    Samstag, 29. September 2018 I 09:30 - 10:15

    domimage

    Physio- und muskuloskelettale Therapie ist ein Teil des multimodalen Therapieansatzes für Patienten mit chronischen Gesichtsschmerzen. Innovative Therapieansätze für dieses komplexe Beschwerdebild sind notwendig. In diesem Vortrag werden zunächst der aktuelle Forschungsstand der Schmerztherapie und die Rolle der Physiotherapie vorgestellt. Weiterhin wird die Evidenz zur Lateralitäts- und Emotionserkennung bei Gesichtsschmerzpatienten zusammengefasst. Die Literatur belegt, dass die Patienten ein verändertes mimisches Verhalten und Defizite in den fazialen Expressionen aufweisen. Weiterhin ist die Fähigkeit emotionale Gesichtsausdrücke zu erkennen reduziert, mit weitreichenden Folgen für die soziale Interaktion. Wie auch bei anderen chronischen Schmerzzuständen ist die Rechts-/Linkserkennung herabgesetzt. Dieser Zustand ist durch eine veränderte kortikale Repräsentation im sensomotorischen Homunkulus zu erklären. In der Folge werden anhand von Patientenfällen mögliche Behandlungsstrategien aus der muskuloskelettalen Therapie aufgezeigt. Weiterhin wird ein spezielles Therapieprogramm zum Training der Lateralitäts- und Emotionserkennung vorgestellt. Abschließend werden best-practice Beispiele zur Einbindung in die physiotherapeutische Praxis erläutert.

    Referenten

    domimage

    Marisa Hoffmann

    AGILPHYSIO, Nieder-Olm

    Raum

    Tagungsraum 2

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten