Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Schulterinstabilität des Überkopfsportlers – Befund und Therapie am Beispiel eines Tennisspielers mit anteriorer Schulterinstabilität (W-06)

    Freitag, 28. September 2018 I 16:30 - 18:00

    domimage

    Es werden Tests und Befundung für Überkopfsportler mit Schulterinstabilität vorgestellt und diskutiert. Am Beispiel eines Tennisspielers mit anteriorer Schulterinstabilität, wird ein spezifisches Behandlungsprogramm praktisch geübt. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Verständnis des Zusammenspiels der Rotatorenmanschette, der Stabilität der Skapula, dem funktionelle Training in der Kinetischen Kette und dessen Einfluss auf die Stabilität der Schulter.

    Teilnehmerbegrenzung

    Referenten

    domimage

    Tobias Baierle

    Nina Lorenz

    Leitung Reha in der Atos Klinik, Heidelberg

    Raum

    Tagungsraum 3

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten