Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 20.08.19 | therapie on tour BOCHUM

    Die therapie-Familie stärkt Position in NRW

    Fortbildung und Innovationsschau für Therapeuten geht ab 2020 eine Partnerschaft mit der REHACARE in Düsseldorf ein.

    Die therapie on tour BOCHUM steht in den Startlöchern und bietet am 6. und 7. September zertifizierte Fortbildung für Physio-, Ergo- und Sporttherapeuten. Aus der Wissenschaft für die Praxis ist dabei das Motto. 2020 geht die therapie weiter auf Tour. Dann geht die Kongressmesse in die Parallelität zur internationalen Fachmesse REHACARE und wechselt somit den Standort nach Düsseldorf.

    „Impulse für die Zukunft“ - unter diesem Motto wird die therapie on tour BOCHUM am 6. September im RuhrCongress eingeläutet. Während der offiziellen Auftaktveranstaltung wird es drei Eingangsstatements zur Ausbildungsreform, den Direktzugang sowie zum Thema Vergütung geben. Es diskutieren:

    • Ute Repschläger, Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten – IFK e.V.

    • Karl-Werner Doepp, Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V. und

    • Rita Schütte, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), LV NRW e.V.

    Im Fokus des zweitägigen Kongressprogramms stehen die pt HOLIdays. Die Fortbildungsreihe wird durch die pt Zeitschrift für Physiotherapeuten initiiert und verspricht evidenzbasierte Vorträge und Workshops aus der Wissenschaft für die Praxis. Die Themen reichen von Effekten pulmonaler Rehabilitation über die McKenzie Methode und evidenzbasierten Rehabilitationskonzepten bei Arthrose bis Radikulopathie.

    Belgischer Sportmediziner zu Gast

    Internationale Expertise bringt der Mediziner Prof. Dr. Andry Vleeming mit nach Bochum. Als eine Koryphäe auf dem Gebiet der Anatomie und Biomechanik des Becken- und Lendenbereichs hält der Belgier insgesamt drei Vorträge am Kongressfreitag. Zur therapie on tour BOCHUM kommt er auf Einladung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen des ZVK.

    Anne-Patzwald-Life

    Über sich selbst sagt Anne Patzwald, sie sei ein Adrenalin-Junkie. Ihr tägliches Leben verbringt sie zwischen dem Job als Ergotherapeutin am BG Klinikum Hamburg Boberg und dem Rollstuhlbasketball. Bei letzterem hat sie mit der Deutschen Nationalmannschaft unter anderem den zweiten Platz bei den paralympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 eingefahren. Zur therapie on tour BOCHUM spricht sie über ihr aktives Leben zwischen dem Arbeitsplatz in der Akutklinik und der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Darüber hinaus gibt sie ein Seminar zum Peer Counseling bei Querschnittslähmung.

    An Ergotherapeuten richtet sich darüber hinaus ein breites Fortbildungsangebot von Jobcoaching bis zu schulbasierter Ergotherapie.

    Medical Training als Zukunftsmarkt

    Kann das gesundheitsorientierte Training Vorteile für Patienten und Therapeuten mit sich bringen? Diese Frage steht im Fokus des Vortrags von Prof. Dr. Niels Nagel, Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Industrieverbandes für Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG). Er geht unter anderem darauf ein, welche Vorteile die Zusammenarbeit mit Patienten abseits der Grenzen von Verordnungen bieten kann.

    Einsteigertickets zum Testen

    Mit dem Einsteigerticket können Kongressteilnehmer ein Seminar oder einen Workshop zu einem günstigeren Preis besuchen. Ein Upgrade ist im Anschluss vor Ort möglich.

    Das vollständige Kongressprogramm ist unter www.therapie-ontour.de/kongressprogramm zu finden.

    2020: Düsseldorf ist neuer Austragungsort

    „Für die strategische Weiterentwicklung der Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen haben wir uns für Düsseldorf als nächsten Austragungsort entschieden“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. Hier wird die Fachmesse mit Kongress für Therapie und medizinische Rehabilitation vom 25. bis 26. September 2020 parallel zur REHACARE, der weltweit größten Fachmesse für Rehabilitation und Pflege, stattfinden. „Damit bieten sich durch die inhaltliche Nähe sehr gute Synergieeffekte und wir stärken gleichzeitig unsere führende Stellung innerhalb der Therapiebranche in Deutschland.“

    „Wir freuen uns sehr, dass sich die Leipziger Messe für den Standort Düsseldorf entschieden hat und wir eine Kooperation eingehen. Mit den Weltleitmessen MEDICA, COMPAMED und REHACARE als Eigenveranstaltungen der Messe Düsseldorf und der EXPOPHARM als Gastveranstaltung stellt Düsseldorf einen weltweit einzigartigen Standort für Medizinmessen dar“, äußert sich Horst Giesen, Direktor des Global Portfolio Health and Medical Technologies der Messe Düsseldorf.

    Die therapie DÜSSELDORF knüpft auch am neuen Standort an die inhaltliche Konzeption der therapie Leipzig an. Programmsäulen wie die pt HOLIdays und eine zertifizierte Fortbildung für Ergotherapeuten finden hier in gleich hoher Qualität statt. Darüber hinaus sind weitere Highlights geplant, die von der Leipziger Veranstaltung adaptiert werden und an die dortigen Partnerschaften anknüpfen. Mit an Bord sind unter anderem der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. und der Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V.

    Die therapie DÜSSELDORF findet am 25. und 26. September 2020 in der Messe Düsseldorf statt und ist im Jahresrythmus parallel zur REHACARE geplant.

    Über die Leipziger Messe
    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum fünften Mal in Folge – 2018 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 263 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit 15.214 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR/ Pressesprecherin
    Frau Karoline Nöllgen
    Telefon: +49 341 678 6524
    Fax: +49 341 678 166524
    E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten