Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Drei Säulen zur Therapie myofaszialer Beschwerden: Therapie, Training und Work-Life-Balance (WS-01)

    06.09.19 | 09:30 – 11:00 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressworkshop
    Veranstaltungsort:
    RuhrCongress Bochum, Tagungsraum 2
    Kategorie:
    medizinische Rehabilitation, Prävention, Sporttherapie, Reha- und Gesundheitssport
    Zielgruppe:
    Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten
    Teilnahme-empfehlung

    Juniorclass

    Referent:

    Günter Lehmann - Praxis für Physiotherapie, Rückenschul-, Präventions- und Fortbildungsseminare
    Herr Günter Lehmann

    Herr Patrick Weber

    Agenda:

    Studien zeigen, dass die Gesundheit unseres Bewegungssystems und der myofaszialen Strukturen multifaktoriellen Bedingungen unterliegt. Nicht nur das Bewegungs- und Trainingsverhalten, sondern auch psychosoziale Einflussfaktoren, das persönliche Stressmanagement und die Nährstoffzufuhr beeinflussen unser Bindegewebe und damit unser Bewegungssystem. In diesem Workshop lernen Sie die drei Säulen des Fascial Vitality Concept (FVC) kennen: 1) Therapie, 2) Bewegung und Training sowie 3) Work-Life-Balance. Das Konzept ist ganzheitlich und vermittelt Kompetenzen für therapeutisch komplexe Fälle sowie bei eintretender Therapieresistenz des myofaszialen Systems.

    Die Säule Therapie führt die Teilnehmer in die aktuellen Erkenntnisse der Faszienforschung ein und vermittelt myofasziale Behandlungsansätze sowie den Umgang mit speziellen Tools für die instrumentenassistierte Manuelle Therapie. Zudem erlernen Sie die Anwendung und die Wirkungsprinzipien von Flossing in der Behandlung myofaszialer Beschwerden, ergänzt durch myofasziale Eigenrelease-Übungen.

    Hier entsteht bereits die Schnittstelle zur Säule Bewegung und Training. Gezielte Bewegungs- und Trainingsaktivitäten unterstützen die Therapie, um den Ist-Zustand langfristig zu verbessern und Rezidive zu vermeiden. Darüber hinaus beinhalten die Aktivitäten präventive Strategien. Die Säule Bewegung und Training beinhaltet die Bereiche Rollentraining, fasziales Dehnen, Katapulttraining und myofasziale Körperwahrnehmung. Die Übungs- und Trainingsformen berücksichtigen sowohl Einzel- als auch Partneraktivitäten mit und ohne Equipment.

    Die Säule Work-Life-Balance besteht aus den Bausteinen Stressbalance und gesunde Ernährung. Im Rahmen der Stressbalance werden unter anderem Übungsformen aufgezeigt, die fasziengymnastische Trainingsformen mit mentalen Verfahren kombinieren. Im Baustein Ernährung gibt es Informationen zur positiven Beeinflussung des myofaszialen Systems, zum Beispiel durch die gezielte Auswahl von Nahrungsbestandteilen, Gewürzen und Trinkverhalten.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten