Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Peer-Arbeit (S-06)

    Peer Counseling bei Querschnittlähmung

    06.09.19 | 10:45 – 11:30 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressseminar
    Veranstaltungsort:
    RuhrCongress Bochum, Tagungsraum 3
    Kategorie:
    medizinische Rehabilitation, Prävention, Ergotherapie, Management
    Zielgruppe:
    Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport, Sporttherapeuten
    Referent:

    Querschnittgelähmtenzentrum Hamburg
    Frau Anne Patzwald

    Agenda:

    • Peer Counseling was ist das überhaupt und in welchen Bereichen kommt es vor.
    • An Beispielen der Arbeit von langjährig Betroffenen zu frischverletzen Patienten/Klienten.
    • Der Übergang von der Klinik dem geschützten Raum nach Hause.
    • Wie dieser doch oft schwere Weg vereinfacht werden kann und ein Peer zum Positiven lebenden Beispiel wird.

    Gliederungspunkte:

    • Beschreibung der multiprofessionellen Behandlung von Querschnittgelähmten in Deutschland
    • Beschreibung der Organisation des Peer Counseling
    • Beschreibung der Peer-Arbeit
    • Nutzen- und Ergänzung für die Therapie und für die Patienten

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten